Sonntag, 30. März 2014

Mein Lieblingsrezept

Seit ich von daheim ausgezogen bin, besucht mich meine wundervolle beste Freundin beinahe jeden Monat ein Mal. Seit ihrem ersten Besuch kristallisierte sich ihr Wunschessen heraus: Chili con Carne. Ich halte meine  Kochkünste, beziehungsweise hielt sie zu diesem Zeitpunkt für relativ beschränkt. Das hieß:

Maggitüte, Bohnen, Mais. Fertig. Erbärmlich, aber fertig.

In der Fastenzeit verzichte ich auf Fertiggerichte, was für mich natürlich diese Herstellung des Wunschessens ausschloss. Also suchte ich für den letzten Besuch meiner besten Freundin ein Rezept raus, um trotzdem Chili zu machen.

Und was soll ich sagen: Es war traumhaft! Und um das mit euch zu teilen, hier das Rezept:

Zutaten:
3 kleine Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
3 Paprikaschoten
400 Gramm Gehacktes (ich habe Rind verwendet)
Salz, Pfeffer
1 TL Kreuzkümmelpulver
1/2 TL Koriander
Cayennepfeffer
1 TL Instantfleischbrühe
2 Dosen Kidneybohnen
1 Dose Mais
Öl

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, beides klein schneiden.
Das Gehacktes im Öl anbraten. Sobald das Fleisch angebraten ist, Zwiebeln, Knoblauch und Paprika dazugeben. Alles 3 - 5 Minuten unter Rühren anbraten, all das mit den Gewürzen abschmecken. 400 ml Wasser hinzugeben und alles aufkochen. Die Fleischbrühe beimengen und sowohl die abgetropften Bohnen als auch den Mais ebenfalls dazugeben. Alles nun noch 20-30 Minuten kochen.
Wir essen entweder Toast dazu, oder gerne auch Brötchen.

Guten Appetit.

Liebe Grüße
Maria

1 Kommentar:

  1. Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog leckere Rezepte hat..:) Wir würden uns dafür freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.de registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Food-Community, die mehrere Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen


    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

    AntwortenLöschen